Start Svetlana Konovalova News Berichte Zuhause gesucht So können Sie helfen Wer wir sind Links Kontakt

Notfall Fluffy

Dieser Hund (Daria hat ihn Fluffy getauft) wurde auf der Strasse in Abakan gefunden und ins Tierheim gebracht. Zuerst dachten die Menschen auf der Strasse, dass es irgendein alter Lappen ist, doch dann bewegte sich dieser Lappen noch mal mit letzten Kräften. Als die Frauen den Hund näher betrachtet haben, wussten sie nicht wo hinten und wo vorne ist, da sein ganzer Körper voll von alten Haarklumpen befallen war. Doch gerade diese Haarklumpen retteten sein Leben,  denn er wurde mit einem Giftpfeil beschossen und war deswegen ganz schwach. Die große Nadel, die die Frauen raus genommen haben, war nur halb drin, da die Haarklumpen den Weg in die Haut blockierten. Momentan braucht der Hund dringend medizinische Versorgung! Fluffy kann nur sehr schwer essen und trinken. Er ist total geschwächt. Bitte helfen Sie mit einer Spende, damit Fluffy geholfen werden kann!!! Herzlichen Dank ♥

Update vom 22.3.14

Fluffy hat es leider nicht geschafft. R.I.P mein Engel und geniesse das Regenbogenland Dort hast Du es endlich gut ❤️



Das letzte siebte Leben - dasletztesiebteleben.com