Start Svetlana Konovalova News Berichte Zuhause gesucht So können Sie helfen Wer wir sind Links Kontakt

Bericht Januar 2015 R.I.P. liebe Galina ♥

Liebe Freunde,

heute haben wir etwas ganz Trauriges zu berichten. Am 27. Januar hat das Herz von Galina, der treuen Arbeiterin und langjährigen Freundin von Svetlana aufgehört zu schlagen.

Svetlana und Galina kannten sich über 40 Jahre und sie haben sehr viele schöne, wie auch unendlich traurige Momente zusammen erlebt.  Svetlana schreibt, dass im Moment eine grosse Leere im Tierheim ist. Es tut uns so leid für Svetlana. Wie alleine muss sie sich vorkommen... Galina war ihre Vertraute und sie konnten Freud und Leid miteinander teilen. Svetlana hatte jemanden zum Reden und sie konnte Galina voll und ganz vertrauen.

 Zu Galina ♥

Sie war eine verzweifelte Alkoholikerin, die von ihrem Mann geschlagen und misshandelt wurde (deshalb hatte sie auch einen verkrüppelten Arm),  bis  Svetlana sie von der Strasse geholt hat und  ihr zeigte, dass das Leben viel mehr schöne Seiten hat und der  Vodka nicht gut für sie ist. Sie lehrte Galina für die Schwächeren zu kämpfen und an Gott zu glauben. Galina war eine schwache, aber gutherzige Person. Kaum zu glauben, aber seit dem Tag, als Galina mit Svetlana zusammen kam, hat sie nicht mehr getrunken! Svetlana war der erste Mensch,  der an sie geglaubt hat.

Viele  Mitarbeiter, die im Tierheim beschäftigt wurden kamen und gingen  und mit ihnen verschwanden leider auch ab und zu das versteckte Geld oder Werkzeuge aus dem Tierheim.

Galina war da anders. Über all die Jahre ist sie Svetlana immer treu zur Seite gestanden. Alle Näpfe waren immer gefüllt und man konnte ihr alle Tiere anvertrauen. Sie hat sie liebevoll umsorgt und  Galinas Herz gehörte den Tieren. Ihr Tod ist ein grosser Verlust für Svetlana und die Tiere.

Im grossen Zwinger, wo ein kleines Häuschen steht, lebte Galina. Zurück sind ihre 40 Hunde geblieben, die nun keine Bezugsperson mehr haben. Natürlich werden sie von Svetlana versorgt, aber es ist natürlich nicht das selbe, wenn das Häuschen, indem sie auch wohnen durften, nicht mehr durch einen Menschenfreund bewohnt ist.  Auch um die kleinen Welpen hat sie sich rührend gekümmert. Ein paar Tage, nach dem Galina verstorben ist und ihr Körper weggebracht wurde, haben die Hunde in der Nacht fürchterlich geweint.  Svetlana schrieb mir: "Daria, schätze jeden Moment deines Lebens, man weiss nie, ob ein Morgen kommt."

Liebe Galina, Du wirst für immer in unseren Herzen sein und wir danken Dir so sehr, für alles was Du für die Tiere und auch für Svetlana getan hast ♥ Unsere Welt hat einen wundervollen Menschen verloren und wir hoffen ganz fest, dass Du nun Deine wunderschönen Flügel über dem Tierheim ausbreiten und Svetlana und die Tiere beschützen wirst ♥ Leider haben wir nicht viele Fotos von Galina, da sie sehr schüchtern war und nicht gerne fotografiert wurde. R.I.P. lieber Engel ♥


Das letzte siebte Leben - dasletztesiebteleben.com