Start Svetlana Konovalova News Berichte Zuhause gesucht So können Sie helfen Wer wir sind Links Kontakt

Bericht Juni/Juli 2015

Liebe Tierfreunde,

während der kurzen Sommerzeit geniessen es Svetlanas Tiere im Freien zu sein und sich besonnen zu lassen. Ab und zu haben die Betreuer sogar Zeit, ihnen einen kurzen "Wasserplausch" zu gönnen (siehe Bilder)

Svetlana nutzt die Zeit natürlich, um möglichst viele Hütten auszubessern oder wenn das Geld reicht, neue zu bauen, damit sie für den Winter gerüstet sind. Da man aber auch weiter kastrieren sollte, die Notfälle medizinisch versorgen muss und das Geld einfach zu knapp ist, gibt es für die Hunde zwischendurch nur Brei, an Stelle des guten Hundefutters. Die Kosten für die Arbeiter, Tierarzt, Medikamente, Futter für sooo viele Tiere und Baumaterial sind oft fast nicht zu stemmen!

Auch hat Svetlana kleine Bäume gepflanzt, die später mal Schatten spenden sollen.

Nebst der Anstellung einer neuen Arbeiterin, hat Svetlana noch 3 weitere Helferchen bekommen ♥ Ziegen!!! Ihre Milch ist so wertvoll für geschwächte Tiere (sie ist enorm nahrhaft und sehr gut verträglich) und hilft auch die Zeit zu überbrücken, bist die Pakete der Tierhilfe Bluemoon und Pfötchenfreunde e.V. eintreffen, wo u.a. auch immer Welpen- und Kittenmilch dabei ist, um die Kleinsten aufzufüttern. Vielen, vielen Dank, liebe "Bluemooners" ♥

Auch wurde ein armer Rotti ins Heim gebracht, der einen Unfall hatte. Er wartete mehrere Tage vergebens an einer Bushaltestelle auf seinen Besitzer, der ihn höchstwahrscheinlich ausgesetzt hatte! Und dann passierte es - der arme Kerl wurde angefahren und u.a. am Bein schwer verletzt. Ein herzensguter Mann hat ihn dann mitgenommen und zu Svetlana gebracht. Sein Bein musste operiert werden und der Mann bezahlte sogar die Operationskosten für den Süssen ♥ Es gibt sie also doch (auch wenn sehr dünn gesäht), Menschen in Sibirien, die ein Herz für Tiere haben. 

Ja...und schon bald ist es wieder soweit!!! Die Sibirienreise 2015 steht an. Dieses Jahr können nur Martina und Nika fliegen, da Daria HEIRATET!!!! Die Vorbereitungen laufen auf Hochturen (auch bei Daria ☺) und Martina und Nika können es kaum erwarten, Svetlana in ihre Arme zu schliessen und vor Ort zu helfen.

Ruth Ferraro (die Tierärztin, die 2013 mit zu Svetlana geflogen ist) von der Tierarztpraxis Tiermed in Biberist und Amanda Lawrence von der FA Eisenhut-Vet.ch haben gaaaaanz viele tolle Sachspenden, wie Nahtmaterial, Handschuhe, Vitamine, Aufbaupräparate und, und, und gespendet, die Martina dann mit nach Sibirien nehmen kann. An dieser Stelle noch einmal ein RIESENGROSSES Dankeschön von unserer Seite her ♥ Svetlana wird sich so sehr darüber freuen!!!

Wir freuen uns schon jetzt, Euch bald von der Reise nach Sibirien berichten zu können...


Das letzte siebte Leben - dasletztesiebteleben.com