Start Svetlana Konovalova News Berichte Zuhause gesucht So können Sie helfen Wer wir sind Kontakt

Ein Rolli für Princessa

Nachdem wir schon im letzten Jahr von Princessa, unserer kleinen Hündin mit Behinderung, berichtet haben, wenden wir uns heute mit einer speziellen Bitte an unsere Unterstützer.

Svetlana und Tanja wünschen sich für Princessa einen Rollwagen.

Die junge Hündin kann nicht selbständig stehen und laufen, würde aber enorm davon profitieren, wenn sie stundenweise im Rolli auf dem Gelände des Tierheims bewegt werden könnte.

Ob sie jemals lernen wird, ihre Vorderbeine koordiniert einzusetzen, kann niemand mit Gewißheit sagen. Zuerst wird die neue Position für sie ungewohnt sein, denn bisher hat sie ihr Leben liegend verbracht. Natürlich fehlt es ihr auch an Muskelkraft und Beweglichkeit der Gelenke, jedoch versprechen wir uns gerade hierfür durch den Rollwagen eine Verbesserung.

Wir würden dem Team im Tierheim, besonders aber Princessa sehr gerne diesen Wunsch erfüllen.

Dafür brauchen wir jedoch Ihre finanzielle Unterstützung.

Die benötigte Summe beträgt 875 €. Diese beinhaltet

- den Rollwagen für die Hinterhand (489€),

- den Frontanbau (299€),

- einen Bauchgurt zur Unterstützung (32€), sowie

- die Versandkosten (55€).

Wir würden den Rolli bei Rollin'Dogs bestellen. 

Wäre es nicht wunderbar, wenn unsere Prinzessin in diesem Sommer das Leben aus einer völlig neuen Perspektive genießen könnte? Endlich auf Augenhöhe mit ihren Kameraden?

Beispielbild von Rollin'Dogs:

Bildrechte dieser Bilder "Hunde im Rollstuhl": http://rollindogs.de/

Princessas Winterquartier:

Endlich wieder draußen liegen:

Hey, was ist da los?

Wälzen im Gras:

Stehübungen mit Tanja:

 

 

 

 

 

298 Euro RECEIVED SO FAR
875 Euro REQUIRED


So können Sie spenden:


Per PayPal in schweizer Franken spenden:
senden Sie Ihre Spende an  dl7l_ch@dasletztesiebteleben.com
oder verwenden Sie diesen Button:


Per PayPal in Euro spenden:
senden Sie Ihre Spende an  dl7l_de@dasletztesiebteleben.com
oder verwenden Sie diesen Button:



 

Per Banküberweisung:

BANKVERBINDUNG FÜR SPENDEN IN DER SCHWEIZ:

Konto-Inhaber: Das letzte siebte Leben, 8051 Zürich
Postkonto: 80-533-6
Migros Bank AG, Postfach, 8010 Zürich
Clearing. 8401
IBAN: CH91 0840 1000 0538 0069 9

 

 „Das letzte siebte Leben“ ist im Sinne von Art. 60 ff. ZGB ein gemeinnütziger Verein und ist berechtigt, Zuwendungsbestätigungen auszustellen.

 

__________________________________________________________________________

BANKVERBINDUNG FÜR SPENDEN IN DEUTSCHLAND:

Konto-Inhaber: Das letzte siebte Leben e.V.
Konto-Nr: 948512704
Bankleitzahl: 60010070
Postbank Stuttgart
IBAN: DE32 6001 0070 0948 5127 04
BIC: PBNKDEFF

 

Der Verein führt den Namen “Das Letzte siebte Leben e.V.“.

Er ist im Vereinsregister des Amtsgerichts Stuttgart eingetragen (VR 721146) und ist berechtigt,  Zuwendungsbestätigungen auszustellen.

 

__________________________________________________________________________

Liebe Spender, wenn sie eine Spendenbescheinigung benötigen, geben sie bitte bei JEDER Banküberweisung (gut leserlich) ihren vollständigen Namen und ihre Postadresse an. Danke


Das letzte siebte Leben - dasletztesiebteleben.com

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden