Start Svetlana Konovalova News Berichte Zuhause gesucht So können Sie helfen Wer wir sind Links

Capreoli

Update: Capreoli reist bei der nächsten Gelegenheit auf eine Pflegestelle.

 -wie lange hofft man-
Caprioli -wie lange hofft man-
Wie lange wartet man, bevor man resigniert, bevor man sich aufgibt, bevor man aufhört zu hoffen?
Ja, wie lange?
Unsere wunderschöne Capreoli wartet einfach schon viel zu lange. Tagein, tagaus immer der gleiche Ablauf, warten auf 5 Minuten mit den Pflegern, warten auf ein liebes Wort, auf etwas Zuneigung, Wärme und Nähe. Warten auf aufregende Dinge, die wohl nie passieren werden, weil dieses hübsche und zurückhaltende Mädchen einfach immer übersehen wird.
Normale Größe, normale Farbe, alles zu normal, zu durchschnittlich, zu alltäglich.
Weil sie sich nie in den Vordergrund drängt und zeigt, was sie zu bieten hat, weil sie dafür einfach zu schüchtern ist. Weil sowieso niemand länger bleibt und ihr Beachtung schenkt, weil alle immer wieder gehen.
Capreoli lebt allein im Zwinger, allein in senkender Sommerhitze und allein in der eisigen sibirischen Kälte.
Während der Aufenthalte unserer Teamkollegen einmal jährlich vor Ort, versuchen sie sich soviel wie möglich mit den Tieren zu beschäftigen. In dieser kurzen Zeit blüht Capreoli auf, sie freut sich ungemein und bettelt um Streicheleinheiten und Gesellschaft, in seinem sonst so trostlosen Leben.
Lassen Sie das nicht alles für dieses bezaubernde Wesen sein. Sie wartet schon so lange darauf, endlich entdeckt zu werden.
Capreoli hat unendlich viel zu bieten. Sie ist lieb und verschmust und konzentriert sich sehr auf den Menschen in seiner Nähe. Sie ist ein Hund der leisen Töne und wartet auf ihre Chance.
Der laute Tierheimalltag bekommt Capreoli nicht. Sie kommt nicht zur Ruhe, der ständige Lärmpegel setzt ihr stark zu. Durch diesen Stress kann sie ihr Futter nicht gut verwerten und wird immer dünner.
Sie sollte schnellstmöglich ein gutes zu Hause finden, indem sie ankommen und sich erholen kann. Menschen an ihrer Seite, die am Anfang nicht zu große Anforderungen an ihre zarte Seele stellen, die sie begleiten, ja und eben auch die leisen Töne dieses Hundes hören und verstehen. Menschen, die sie in Ruhe ankommen lassen, die Capreoli die Geschwindigkeit ihres neuen Lebens selbst entscheiden lassen. Menschen die einfach nur für sie da sind und sie nie wieder allein lassen.
Wir warten so sehr auf diese Menschen für Capreoli, sie ist in den besten Jahren seines Lebens und wird ihnen mit Sicherheit eine treue, ergebene und glückliche Begleiterin sein.

Video Capreoli



Ansprechpartner:
Nicole Randig
0160 90250666

nicole.randig@web.de

Capreoli (PS gesichert)

Mischling

Alle Bilder:
Geschlecht: weiblich 
Alter: ca.  8 Jahre und 5 Monate
wartet seit: 3 Jahre und 11 Monate
Größe: gross
Schulterhöhe: 60 cm
Status: wartet noch
Letzte Änderung: 17.05.2020
 

Das letzte siebte Leben - dasletztesiebteleben.com

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden